Das Zusammenarbeitsabkommen

Das Zusammenarbeitsabkommen bezüglich der Vermeidung und der Bewirtschaftung von Verpackungsabfällen wurde am 4. November 2008 zwischen der Wallonischen Region, der Flämischen Region und der Region Brüssel Hauptstadt geschlossen. Dieses Abkommen hat in ganz Belgien Gesetzeskraft und gilt für alle Verpackungen, die auf den belgischen Markt gebracht werden.

Das Zusammenarbeitsabkommen wurde am 29. Dezember 2008 im Belgischen Staatsblad veröffentlicht und ist seit dem 1. Januar 2009 in Kraft. Es ersetzt das Zusammenarbeitsabkommen vom 30. Mai 1996.

 

393

Interregionalen Verpackungskommission (IVK)